„Judas“

In Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde St. Michael und St. Katharina und dem Freundeskreis Urbanskirche und unter der Regie von Christian Doll, dem neuen Intendanten der Freilichtspiele, spielt der Schauspieler Günter Heun den „Judas“ im gleichnamigen Monolog der niederländischen Autorin Lot Vekemans.

Der Schauspielmonolog wird nochmals an 4 Terminen im März 2018 in der Urbanskirche gezeigt.

Für die Veranstaltung kann auf den Seiten der Freilichtspiele Schwäbisch Hall Eintrittskarten gebucht werden – siehe Freilichtspiele Schwäbisch Hall